Senioren

Golf & Country Club Blumisberg

NEWS vom 23. September 2019 

Geschätzte Senioren

 Die Golfsaison 2019 startet in einer Woche in die Schlussphase, nach dem Herbstausflug sind wir nun wieder komplett, um den letzten Spielmonat in Angriff zu nehmen. Der September ist geprägt durch Freundschaftstreffen und den Herbstausflug.

 Herbstausflug:

21 Senioren reisten am 16.09.2019 ins Allgäu nach Oberstaufen, wo wir bei sonnigem Herbstwetter und angenehmen Temperaturen drei neue Golfplätze entdecken durften. Die Plätze sind landschaftlich super angelegt, spielerisch wie konditionell anspruchsvoll, und verlangten von allen einen Topeinsatz.

Das Personal des Hotels Königshof empfing uns mit offenen Armen, unterstützte uns bei persönlichen wie organisatorischen Anliegen sehr hilfsbereit und effizient, ein grosses Dankeschön an alle.

Die typisch bayerische Küche mit den köstlichen Getränken mundete allen sehr. Die Stimmung war locker und entspannt, wurde doch viel gelacht, aber auch seriös über offene Fragen diskutiert.

Mein Spielprogramm wurde auf vielseitigen Wunsch den Bedürfnissen der Senioren angepasst, so spielten wir in Oberstaufen Steibis das TP (Scramble) und in Weissensberg die zweite Runde der Herbstmeisterschaft. Die Preisverteilung der Herbstmeisterschaft findet somit am 31.10.2019 dem Schlussabend statt. Ich freue mich euer vollzähliges Erscheinen.

 Zu den Siegern:

–        Herbstmeister der Senioren 2019: Arnold Riedo mit 66 Punkten netto

–        Herbstmeister der Supersenioren 2019: Otto Eugster mit 64 Punkten netto

–        Herbstmeister brutto: Martin Hodler mit 37 Punkten

Details könnt ihr ab Dienstag, den 24.09.2019 am Anschlagsbrett im GCCB entnehmen, die Ranglisten hängen dann aus.

 Aus Sicht Captain ist dieser Ausflug gelungen und war eine Bereicherung für alle, besten Dank an alle fürs aktive Mitmachen.

 Was steht in den nächsten Wochen auf dem Programm?

 –        Der Schluss im September macht das Freundschaftstreffen mit Wallenried bei uns. Das Kontingent der Spieler ist auf 30 Spieler festgelegt, es gilt das Motto „first come – first served“.

–        Der Oktober startet am 03.10.2019 mit dem letzten Spiel des Dolder Eclectic. Bitte beachtet, dass frei gestartet wird, also frühzeitig mit dem „Gspänli“ abmachen. Der geplante Höck entfällt somit. Die Preisverteilung findet am 31.10.2019 statt.

–        Am 10.10.2019 findet das letzte zur OM zählenden Strokplay / Stableford statt.

–        Am 17.10.2019 spielen wir um die traditionelle „Martini Gans“; vorgesehen ist ein Kanonenstart um ca. 12.00 Uhr je nach Wetter, gefolgt von einem Apero mit anschliessendem Nachtessen. Hier werden die „Jungsenioren“ anwesend sein. Heisst sie herzlich willkommen.

–        Der Preis des Komitees wird am 24.10.2019, ab ca. 14.00 Uhr gespielt und zwar ein Syndicat über 10 Loch, der Einsatz beträgt pro Person CHF 20.00, bitte direkt bei den Damen am Sekretariat begleichen. Anschliessend geniessen wir ein vorwinterliches einfaches Nachtessen im Restaurant.

–        Am 31.10.2019 wird das letzte TP 2019 gespielt und zwar ein 4-er Scramble, gefolgt von einem Nachtessen mit Preisverteilungen. Ich zähle auf eure Anwesenheit.

 Die wichtigsten Termine für das 2020 stehen bereits, damit die Vielbeschäftigen unter euch planen können, hier die Daten der Ausflüge:

–        Frühjahr:             10.05. – 14.05.2020 nach Frankreich

–        Herbst:                18.10. – 22.10.2020 nach Italien

 Wünsche euch allen noch eine gefreute Saison.

 Sportliche Grüsse

 Markus Burren


 

Saisoneröffnung Senioren

Die Saison geht los am Samstag, 16. März 2019 (der „Winterjass“ ist beendet)

Das Seniorentraining ist organisiert und beginnt ab Mai, Interessierte bitte einschreiben.

Sehr viele Informationen sind auf der Homepage aufgeschaltet und für jedermann zugänglich, sei dies das Spielreglement, der Spielplan, die News und Vieles mehr, ein grosses Dankeschön an Robert Buchmeier für  seinen grossen Einsatz. 

In der Sektion der Senioren mitzuspielen ist freiwillig. „Neue“ jüngere Mitglieder sollen gesellschaftlich und  spielerisch in die Sektion integriert werden. Im Vordergrund steht jedoch für alle Blumisberger-Senioren ein aktives, spassvolles und faires Golfspiel. Die Kameradschaft zu pflegen und in positiven Erinnerungen  Schwelgen gehört auch dazu. 

In diesem Sinne freuen wir uns vom Seniorencomité auf eine spannende Saison 2019.

Freundliche Grüsse 

Markus Burren, Captain


Protokoll der GV 2019

Am 16.01.2019 fanden sich 78 Senioren zur alljährliche Jahresversammlung im Hotel Bellevue ein. Die Stimmung unter den Senioren war sehr entspannt und überall in der grossen Halle wurde in kleinen Gruppen über das vergangene Golfjahr angeregt diskutiert.

Nach dem Apéro führte unser Obmann Markus Burren durch den offiziellen Teil. Neben seinem persönlichen Rückblick informierte Markus auch über die Mutationen in der Sektion und gedachte unseren verstorbenen Mitgliedern Fritz Iseli und Ruedi Meyer. Der ausgesprochene Dank geht an die Senioren und die fleissigen Helfer des Clubs. Chuck unser Vice-Captain zog ein kurzes Resümee über den Spielbetrieb und dankte für die ihm entgegengebrachte Unterstützung. Die durch Oswald präsentierte Rechnung 2018 wie auch das Budget 2019 wurden ohne Diskussion einstimmig angenommen.

Nun zu einigen wichtigen Punkten aus der Versammlung:

Ein herzliches Willkommen an unsere Neuen mit Akklamation aufgenommen Mitgliedern: Pierre-Antoine Seitert, Alfons Lehmann und Bob Schneider
Viel Spass und viele interessante Begegnungen auf dem Platz wie auch im Restaurant.

Ab der Saison 2019 trägt der Senior zu den offiziellen Anlässen neu die Clubkrawatte. Der präsentierte Leitfaden wird im 2019 überarbeitet und an der Versammlung 2020 nochmals vorgelegt.

Das Komitee der Senioren setzt sich neu für ein Jahr zusammen aus Werner Herren (Obmann), Markus Burren (Captain), Charles Monnier (Vice-Captain), Oswald Udry (Kassier) und Robert Buchmeier (Redaktion /IT).

Das Spielprogramm steht und ist wiederum sehr abwechslungsreich gehalten. Nebst den diversen Freundschaftstreffen, neu mit GC Bern und GC Luzern; dem Matchplay, dem Dolder Eclectic Cup; den Teamplays, liegt der spielerische Schwerpunkt auf der Ordre de Merit, hier wird in verschiedenen Gruppen zeitlich gestaffelt gespielt, so dass die jüngeren Senioren nachmittags mitspielen können.

Die beiden Ausflüge finden zwischen dem 13. und dem 16. Mai 2019 in Bogogno sowie zwischen dem 15. und 19. September 2019 im Allgäu statt.

Das anschliessende gemeinsame feine Nachtessen wurde von allen Teilnehmern sehr genossen und fleissig wurden bereits die ersten Spielrunden für die neue Saison abgesprochen, welche unter dem Motto „Golfer-Freunde“ stehen

Markus


 

Newsletter Archiv
.